Sänger John Mayer (32) plaudert offenbar gerne mal über das eine oder andere intime Detail und hat nun dem Rolling Stone verraten, was er so in seiner Freizeit treibt. Und da stellt sich uns die Frage, ob John vor dem Interview ein paar Pillchen eingeschmissen hat, oder ob das einfach seine Art ist, über seine Freizeitgestaltung zu sprechen?

Da weiß man gar nicht, wo man anfangen soll, also einfach der Reihe nach: Eine Freundin zu finden gestaltet sich für den Charmeur offenbar nicht unbedingt einfach, weil er Schwierigkeiten hat jemanden zu finden, den er toller findet als sich selbst. So weit, so gut, wäre da nicht noch die Sache mit der Vagina. Es ginge nämlich, so John, schließlich auch noch darum, eine tolle Vagina zu finden und zwar so toll, dass „man ein Zelt darauf aufstellen könnte und für ein Wochenende auf ihr campieren möchte“. Das macht zwar keinen Sinn, aber wir erwähnten ja bereits die Pillen…

Doch nicht nur zu dem weiblichen, auch zu seinem eigenen Körper scheint John eine ausgesprochen aufgeschlossene Verbindung zu pflegen. Warum auch immer der Rolling Stone den Sänger nach seinem Masturbations-Verhalten gefragt hat, die Antwort war nicht minder interessant. „Ich gehöre einer neuen Generationen von Masturbierenden an. Ich habe alles gesehen. Bevor ich Kaffee koche habe ich schon mehr A***löcher gesehen als ein Proktologe in einer ganzen Woche!“ Häh? Wir dachten ja eigentlich, John stünde nur auf Frauen?

Wer sich das ganze Interview geben will, der sollte sich den amerikanischen Rolling Stone besorgen…

Lionel Richie, Katy Perry und Luke Bryan
Getty Images
Lionel Richie, Katy Perry und Luke Bryan
Jennifer Aniston und John Mayer im Januar 2009
Getty Images
Jennifer Aniston und John Mayer im Januar 2009
Jennifer Aniston und Justin Theroux im Juli 2017
Getty Images
Jennifer Aniston und Justin Theroux im Juli 2017
Der "Friends"-Cast
Getty Images
Der "Friends"-Cast


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de