Bekanntlich nimmt er ja kein Blatt vor den Mund, der Dieter. Und auch heute Abend, wenn es in die erste Recall-Sendung der diesjährigen DSDS-Staffel geht, plaudert Dieter Bohlen (55) wieder so, wie es ihm passt. Und dabei hat er vor allem eines im Visier: Die Oberweite der Kandidatinnen. Was man hat, soll man schließlich auch zeigen, oder, Dieter?

„Wenn jemand dicke Titten hat, dann soll er dicke Titten zeigen“, fordert der Juror vor dem Beginn der Sendung und stößt dabei nicht unbedingt bei allen Teilnehmerinnen auf Begeisterung. Schließlich sind es ja nicht nur die äußeren Werte, die zählen… Ausgerechnet Steffi, die schon als die neue Annemarie Eilfeld (19) gehandelt wurde, wäre durchaus in der Lage, ihre Kurven in Szene zu setzen. Das jedoch passt Mitstreiterin Zermine gar nicht und es wird erst mal eine Runde gelästert.

Dass am Ende beide Damen eine Runde weiter kommen zeigt wohl, dass ordentlich Holz vor der Hütt’n zwar kann, aber nicht muss, ein bisschen Stimme sollte schon noch dabei sein.

Lukas Kepser während der ersten Mottoshow von DSDS 2019 in Köln
Getty Images
Lukas Kepser während der ersten Mottoshow von DSDS 2019 in Köln
Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der DSDS-Mottoshow am 6. April
Getty Images
Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der DSDS-Mottoshow am 6. April


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de