Sängerin Beyonce (28) hatte sich wahrscheinlich alles so schön ausgemalt: Im Video zu ihrem Song „Video Phone“, den sie zusammen mit Lady GaGa (23) aufnahm, trägt sie sexy Unterwäsche – die nun laut Express online für Ärger sorgt. Denn die weiß-schwarzen Schlüpfer (ab ca. 00.50 zu sehen) sollen nicht aus der Ideenschmiede der Sängerin stammen sondern vielmehr Kreationen des Wäschelabels „Triumph“ sein.

Hat Beyonce da also ganz dreist abgekupfert? Ein bulgarischer Design-Student hatte die Originale im letzten Jahr entworfen und es damit sogar bis in die italienische Vogue geschafft. Anscheinend hat die auch Beyonce gelesen. Nun soll Sony eine Entschädigung zahlen.

Das letzte Wort ist in dieser Angelegenheit allerdings auch noch nicht gesprochen, denn das Unternehmen will nun vor das Oberlandesgericht ziehen, um dort vielleicht doch noch Recht zu bekommen, so der Express weiter.

Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Getty Images
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Jay-Z, Blue Ivy und Beyoncé bei einem NBA-Spiel in New Orleans
Theo Wargo / Getty Images
Jay-Z, Blue Ivy und Beyoncé bei einem NBA-Spiel in New Orleans
Christian Carino und Lady Gaga beim "ELLE's 25th Annual Women Award" in Los Angeles
Getty Images
Christian Carino und Lady Gaga beim "ELLE's 25th Annual Women Award" in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de