Achtung Spoiler:

Ian Somerhalder (31) aus Vampire Diaries darf sich nun über heißere Szenen freuen, denn sein böser Vampir-Charakter Damon Salvatore soll sich in einigen der kommenden Episoden mit einer älteren Frau einlassen. Diese heißt Melinda Clarke (40) und spielte bereits in der US-Serie „O.C. California“ mit.

Dass die 40-Jährige in der neuen Hit-Show eine Mutter-Rolle übernimmt, ist schon seit einiger Zeit bekannt. Clarke wird Matts Mutter Kelly mimen und plötzlich Gefallen an Damon finden. „Die beiden fangen was miteinander an und werden so vertraut miteinander, dass es schon an ein Hard-Core-Flirten erinnert“, kommentierte die Produzentin Julie Plec gegenüber Entertainment Weekly. Den Grund für dieses erotische Abenteuer gab Plec ebenfalls an: „Damon steht nicht nur auf High School Girls. Er ist ein welterfahrener Typ, deshalb war es sehr aufregend, dass er mit einer richtigen Frau Sex hat.“

In den USA wird die erste Folge mit Melinda Clarke bereits ab dem 25. März zu sehen sein, hierzulande müssen sich die Fans der Serie wohl noch etwas gedulden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de