Das wird die Frauenwelt bestimmt nicht freuen: Gerard Butler (40) leidet unter einer Sex-Paranoia und kommt deswegen nur noch sehr selten zum Matratzen-Sport. Doch warum hat der Schauspieler so große Angst vor der schönsten Nebensache der Welt?

Der Frauenschwarm fürchtet, dass eine seiner Eroberungen aus der heißen Liebesnacht Profit schlagen könnte. Er vergleicht sich sogar mit dem gefallenen Idol Tiger Woods (34), dessen außerehelichen Affären sich ja sehr ausführlich zu den Eskapaden in den Medien äußerten. „Ich habe weniger Sex als gewöhnlich, weil ich immer paranoider werde. Schaut euch doch nur Tiger Woods an!“ Von wegen, berühmte Leute haben mehr Sex als andere, offenbar scheint ja eher das Gegenteil der Fall zu sein! Vielleicht sollte er es mal mit einer ernsthaften Beziehung versuchen, anstatt immer nur auf One-Night-Stands aus zu sein.

Wir wüssten da auch schon die passende Partnerin: Jennifer Aniston (41). Die ist ebenfalls berühmt und leidet daher vermutlich unter der gleichen Sex-Panik wie Gerard und außerdem geben er und Jen wirklich ein hübsches Paar ab!

Gerard Butler und Morgan Brown
Getty Images
Gerard Butler und Morgan Brown
Gerard Butler und Morgan Brown, Schauspieler
Getty Images
Gerard Butler und Morgan Brown, Schauspieler
Gerard Butler und Morgan Brown bei der "Angel Has Fallen"-Premiere in Los Angeles
Getty Images
Gerard Butler und Morgan Brown bei der "Angel Has Fallen"-Premiere in Los Angeles
Jennifer Aniston und Justin Theroux im Juli 2017
Getty Images
Jennifer Aniston und Justin Theroux im Juli 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de