Nackte Tatsachen helfen eben doch nicht immer! Beim Unterwasser-Shooting im Big Brother-Haus erlebte Pornostar Lilly Love (25) nun eine herbe Schlappe!

Bei der Wochenaufgabe mussten die Bewohnerinnen als sexy Badenixen posieren und das unter Wasser! Lilly Love freute sich schon seit Tagen auf dieses Shooting und probte barbusig im Pool die besten Posen. Auch Pornoklaus war sich sicher: Lilly macht das Rennen! Doch jetzt ist alles ganz anders gekommen. Die Leser der Bild-Zeitung kürten nicht Lilly Love zur Siegerin des Shootings, sondern die schminksüchtige Aleksandra(26)! Auf die Plätze zwei und drei wurden Eva (24) und Jenny (26) gewählt.

Lilly Love dürfte das gar nicht gefallen haben, immerhin gab sie sich im Vorfeld des Shootings äußerst siegessicher. Dass ausgerechnet Aleksandra das Shooting gewonnen hat, ist eine echte Überraschung, vor allem für die Mazedonierin selbt. Die hatte sich Tage zuvor beklagt, sie hasse Bilder von sich und freue sich ganz und gar nicht auf das Shooting! Tja, so schnell kann sich das Blatt wenden!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de