Wenn im Big Brother-Haus nicht gerade wie wild gezankt wird, dann geht es um Sex, Sex und nochmal Sex! Besonders Pornodarsteller Klaus (32) leidet unter Sex-Entzug und versucht ständig, seine Mitbewohnerinnen zu verführen. Mittlerweile scheint ihm auch völlig egal zu sein, wen er anbaggert. Die Big Brother-Mädels lässt das bisher aber noch kalt.

Kürzlich bat Klaus sein Schoßhündchen Aleks (26): "Kannst du mal bei mir Hand anlegen? Ansonsten muss ich das selber machen!" Obwohl Aleks ihrem Klaus mehr als treu ergeben ist, lehnte sie dieses Angebot dann doch dankend ab. Dann versuchte Klaus, bei Frisörmeisterin Jenny (26) zu landen, legte sich auf die Hamburgerin und befummelte sie! Doch auch Jenny lässt Klaus (noch?!) abblitzen. Wie gut, dass es in der TV-WG noch eine Person gibt, die ähnlich scharf auf Sex im Haus ist. Pornosternchen Lilly Love (25) sagte bereits bei ihrem Einzug: "Ich liebe Sex und ich werde natürlich auch im Haus Sex haben!" An diese Aussage hat sich Porno-Klaus nun wohl erinnert und fordert Lilly direkt und unverblümt zum Sex auf! "Lilly, meinst du nicht, wir könnten in der kamerafreien Stunde mal so ein bisschen ruckizucki machen?" Die Blondine lacht nur, geht aber nicht auf das Angebot von Klaus ein. Allerdings gibt sie zu: "Es fällt mir immer schwerer, mich hier im Haus zusammenzureißen!"

Da scheinen sich doch zwei gefunden zu haben! Und es spricht doch nichts dagegen, dass sich die Pornodarsteller Lilly Love und Klaus demnächst mal zu einem Schäferstündchen verabreden. Wir sind gespannt, ob bald Schluss ist mit dem Sex-Entzug...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de