Jennifer Lopez (40) verbannte ihren Mann Marc Anthony (41) vom Set zum Dreh ihres neuen Filmes „The Back-Up Plan“. Sie wollte nicht, dass er die Sex-Szenen, die sie drehen musste, sieht. J.Lo war es nämlich unangenehm.

„Ich wollte den armen Mann nicht quälen. Er sollte nicht zusehen wie ich einen anderen Mann auf dem Küchentisch verführe. Ich persönlich mag es sowieso nicht Sex-Szenen zu drehen, das ist mir unangenehm.“, erklärte sie.

Ein anderer Grund für die Schüchternheit bei solchen Szenen ist das Präsentieren ihres Körpers. Jennifer ist nicht wohl dabei ihren Körper nach der Schwangerschaft zu zeigen. In dem neuen Film „The Back-Up Plan“ spielt sie übrigens eine Frau, die es nicht gerade gut findet, schwanger zu sein.

Na dieser Film wird bestimmt nicht langweilig! Marc wird sicherlich auch schon gespannt sein den ganzen Film sehen zu dürfen, wenn seine Frau ihm das erlaubt!

Musikerin Jennifer Lopez und ihr Ex-Mann Marc Anthony, 2012
Ethan Miller/Getty Images
Musikerin Jennifer Lopez und ihr Ex-Mann Marc Anthony, 2012
Jennifer Lopez und Ben Affleck, 2003
Kevin Winter/Getty Images
Jennifer Lopez und Ben Affleck, 2003
Alex Rodriguez und Jennifer Lopez im Planet Hollywood Resort & Casino
Getty Images
Alex Rodriguez und Jennifer Lopez im Planet Hollywood Resort & Casino


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de