Die Geschichte die jetzt kommt, ist absolut verrückt:

Die spanische Presse hat einer Frau 4.000 Dollar bezahlt, damit sie mit dem Fußballspieler Cristiano Ronaldo (25) schläft und daraufhin öffentlich alle seine und mit ihm erlebten privaten und sexuellen Geheimnisse preis gibt. Hat sie das wirklich gemacht? Ja, sie hat und es ist auch noch alles nach Plan verlaufen!

Die Spanierin Naya (21) wurde daraufhin in eine TV-Show eingeladen, um über das Sex-Erlebnis zu berichten. "Cristiano war toll. Ich gebe ihm 10 Punkte für den Sex. Er trägt Kondome in seinen Dolce und Gabbana-Schuhen. Er hatte zwei dabei. Als wir das dritte Mal miteinander geschlafen haben, haben wir keins mehr benutzt", erzählt Naya.

Aber wie hat dieses unscheinbare, normale Mädchen es in Cristiano Ronalds Bett geschafft? Es gibt weltweit tausende Frauen, die sich das wünschen, ihren Traum aber niemals erfüllen können: "Naja er hat gesagt, er glaubt, dicke Mädchen sind extrem gut im Oralverkehr. Deshalb hat er mich ausgesucht."

Dabei ist Naya alles andere als dick! Leider versteht sie gar nicht, dass Cristiano sie mit dieser Aussage beleidigt hat. "Wenn sein Ding eine Pizza wäre, wäre es eine riesige Familien-Pizza", schwärmt Naya darüber, wie Cristiano unten herum bestückt ist.

Fußballstar Cristiano Ronaldo, Oktober 2018
Getty Images
Fußballstar Cristiano Ronaldo, Oktober 2018
Cristiano Ronaldo mit Söhnchen Cristiano Ronaldo Jr. und Freundin Georgina Rodriguez
Getty Images
Cristiano Ronaldo mit Söhnchen Cristiano Ronaldo Jr. und Freundin Georgina Rodriguez


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de