Gordon Shumway ist die Hauptfigur der bekannten Serie, aber uns allen besser bekannt als ALF vom Planeten Melmac. ALF ist die Abkürzung für "Außerirdische LebensForm" und das haarige außerirdische Wesen eroberte die Herzen der Fans im Sturm. Gemeinsam mit seiner TV-Familie Tanner wurde er zum Star, doch was macht ALF seither?

Nach 102 TV-Folgen konnte man den ehemaligen Melmac-Bewohner in einem TV-Film und in Deutschland sogar in den Kinos bewundern. Außerdem gab es Hörspiele und verschiedene Comicaufmachungen der Kultpuppe.

Ende der 80er waren sogar zwei ALF-Songs in den deutschen Charts vertreten, doch nach der weniger erfolgreichen Gesangs-Karriere versuchte sich die ulkige Wuschelfigur wieder im TV. 2002 warb ALF in einem Spot mit weiteren Promis (unter anderem Hulk Hogan, 56) für einen amerikanischen Telefonanbieter. ALF war zurück. Zwei Jahre später bekam er in den USA eine eigene Talkshow die "ALFs Hit Talk Show", aber leider war die auch nur 7 Episoden on Air und seit 2004 ist es sehr ruhig um Gordon Shumway geworden.

Sehr schade finden wir, aber was wurde eigentlich aus Familie Tanner?

Alfscreenshot Amazon.de
Alf
Alfscreenshot Amazon.de
Alf


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de