Es war ihr erster großer Auftritt in einer Promi-Talkshow, aber der wird im Gedächtnis bleiben! Daniela Katzenberger (23) durfte gestern Abend neben Jürgen Drews (65) in der Plauderrunde von Markus Lanz (41) Platz nehmen. Geplaudert wurde im ZDF dann allerdings weniger.

Mit knallharten Themen wie Anal-Bleaching schockte die Kult-Blondine den Moderator. Katzi könne nicht nachvollziehen, warum ständig über ihre operierten Brüste gesprochen werde und einige sich über den Silikonbusen negativ äußern, wo es doch weit schlimmere Dinge gibt, die man mit seinem Körper anstellen kann: „Es gibt Leute, die sich das Po-L*** bleachen lassen!“ Da kennt die Katze ja nichts, sie spricht wie ihr der Mund gewachsen ist, egal ob nun übers Anal-Bleaching oder falsche Brüste. Genau das macht Dani eben aus, für Lanz war dieser Klartext allerdings zuviel. „Och, Frau Katzenberger! Stopp, Stopp, Stopp“, sinkt er im Sessel zusammen. „Das haben sie nie gehört“, wendet er sich ans Publikum und versucht zu retten, was nicht mehr zu retten ist. Nach dem kurzen Schock können jedoch alle herzlich lachen, Daniela Katzenberger schafft es immer wieder aufs Neue die Menschen zu amüsieren, einfach sympathisch unsere Lieblings-Auswanderin.

Als sie jedoch Schlagerkönig Jürgen fragen will, ob er sich im Bereich des Bleachings auskennt, kann Lanz allerdings noch rechtzeitig eingreifen. „Sie redet übers Zähnebleichen“, wiegelt er ab. Na Gott sei Dank hat Drews auf diese Frage nicht geantwortet, das wäre der Information dann doch etwas zu viel gewesen.

Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis 2016 in Köln
Getty Images
Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis 2016 in Köln
Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis bei "Dance Dance Dance", 2016
Getty Images
Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis bei "Dance Dance Dance", 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de