Langsam aber sicher könnte Tierfanatikerin Paris Hilton (29) einen richtigen Streichelzoo eröffnen. Die kleinen Bewohner der nachgebauten Paris-Villa im Garten ihres Anwesens dürfen sich nämlich schon wieder über einen neuen Mitbewohner freuen. Erst neulich bewahrte Paris süße Häschen davor, an Reptilien verfüttert zu werden – jetzt ist sie auf den Mops gekommen!

Ihr neuer Wegbegleiter heißt Mugsy und ist zuckersüß. Auch die Partyqueen ist ganz vernarrt in ihren putzigen Vierbeiner, der von nun an ein Leben in purem Luxus genießen darf. Ob sich Paris' Freund, der Nachtclubbesitzer Cy Waits, wohl genauso darüber freut, dass seine Liebste jetzt drei Möpse hat? Angeblich soll er ja total verliebt in die blonde Selbstdarstellerin sein, da lässt er ihr einen weiteren Schmusehund sicher durchgehen.

Obendrein tröstet sie der kleine Mops sicherlich über den gestrigen Vorfall hinweg, als ein Eindringling mit zwei Messern versuchte, in Paris' Villa einzubrechen.

Paris Hilton und Chris Zylka bei der Eröffnung der Maddox Gallery in Los Angeles
Getty Images
Paris Hilton und Chris Zylka bei der Eröffnung der Maddox Gallery in Los Angeles
Paris Hilton und Kris Jenner im Juni 2019
Getty Images
Paris Hilton und Kris Jenner im Juni 2019
Paris Hilton und Chris Zylka in Kalifornien
Getty Images
Paris Hilton und Chris Zylka in Kalifornien


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de