Bei David Beckham (35) liegen die Nerven blank. Nachdem die Prostituierte Irma Nici (26) der In Touch von ihrem angeblichen Liebesspiel mit dem Star-Fußballer berichtete, reichte David Klage gegen den Zeitschriftenverlag ein und ließ auch der Hure eine 21-seitenlange Anklageschrift zukommen.

Nicht nur David, sondern seine ganze Familie hat unter den Gerüchten zu leiden, und so reagiert der Kicker mittlerweile ziemlich gereizt, wenn er auf die vermeintliche Sex-Affäre angesprochen wird. Das bekam nun auch ein Fan zu spüren, der David nach einem verlorenen Spiel seiner Mannschaft LA Galaxy zurief: „Hör auf mit den Prostituierten!“

Zunächst ignorierte David scheinbar die Bemerkung, überlegte sich dies dann aber doch anders und stürmte auf den Mann zu. Er schrie ihn an: „Sag das noch mal, sag es mir ins Gesicht.“

Glücklicherweise geschah nichts weiter, sonst hätte David vielleicht bald selbst eine Klage am Hals gehabt.

Brooklyn, David und Victoria Beckham in London
Getty Images
Brooklyn, David und Victoria Beckham in London
David, Victoria und Brooklyn Beckham
Getty Images
David, Victoria und Brooklyn Beckham
David und Victoria Beckham, August 2018
Getty Images
David und Victoria Beckham, August 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de