Das wird ja immer bunter zwischen Ashley Greene (23) und Joe Jonas (21). Und das im wahrsten Sinne des Wortes, denn offenbar will der Twilight-Star mehr Farbe in sein Liebesleben bringen. Dafür besuchte die 23-Jährige nun auch extra einen Sex-Shop.

Am vergangen Wochenende erst stellte Ashley ihren neuen Freund ihren Eltern vor, Dienstag dann sah man sie dann laut Hollywood Life im besagten Sex-Laden in Los Angeles. Angestellte erzählten der Presse, dass sich Ashley besonders für Dessous, Sexbücher und Sexspielzeuge interessierte. „Sie hat sich das 'Mammoth Book of Karma Sutra' und das 'The Big Penis Book' angeschaut. Sie hat sich wirklich alles im Laden angeschaut, auch die Vibratoren..."

Allerdings habe sie den Shop mit leeren Händen verlassen, vielleicht, weil es ihr doch zu peinlich war, ihren Kauf öffentlich publik zu machen? Immerhin sagten die Mitarbeiter: „Jede Menge Celebrities kommen zu uns, schauen sich um und schicken später ihre Assistenten vorbei." Dem Jonas Brothers-Sänger dürfte es reichlich egal sein, ob es Ashley oder ihre Assistentin ist, die Sex-Utensilien kauft, Hauptsache sie werden von der richtigen Frau gebraucht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de