Ob Mariah Carey (40) wohl noch ruhig schlafen kann? Wie jetzt bekannt wurde, schreibt ihr Ex-Mann Tommy Mottola (61), mit dem sie drei Jahre verheiratet war, seine Memoiren. Der Plattenmogul, der Stars wie Shakira (33), Beyonce (29) und eben auch Mariah Carey entdeckt und ihnen zu Weltruhm verholfen hat, plant in seiner Autobiografie einige Details seines Lebens preiszugeben.

Das Buch soll „The Last Starmaker“ heißen und Anfang 2012 veröffentlicht werden. Darin wird Mottola seine steile Karriere vom Sänger aus Brooklyn bis zum Chef von Sony Music beschreiben. „Es wird Zeit, dass er seine Geschichte erzählt", sagt ein Freund gegenüber der New York Post. „Die Musikindustrie ist Geschichte. Gute Leute werden immer nach oben kommen. Aber die Zeit, in der man Stars machte, ist vorbei. Die Kids wollen heute nur noch einen Song, kein Album, und sie wissen dann auch nicht, wer der Künstler ist.“

Höchst wahrscheinlich wird Tommy Mottola auch über seine Ehe mit Mariah schreiben, ob die Sängerin sich allerdings vor intimen Enthüllungen fürchten muss oder ob der Plattenmogul sie verschonen wird, bleibt abzuwarten. Sicher ist, laut der Quelle, dass er über die Beziehung von Jennifer Lopez (41) und Marc Anthony (42) berichten wird, für deren Liebesgeschichte er mit einem Gesangs-Duett quasi den Startschuss gab. Mottolas Memoiren dürften also für viel Diskussionsstoff sorgen und vielleicht so manchem Sänger den Schlaf rauben.

Tommy MottolaL. Gallo/ WENN.com
Tommy Mottola
Mariah CareyPatricia Schlein/WENN.com
Mariah Carey
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de