Es war ein spannender Abend, gestern bei Popstars. Nachdem fünf Mädels schon mal auf jeden Fall weiter waren, zitterten noch Jenny, Katrin (19), Yonca (22), Julia (17) und Claudia (26). Dann die erlösenden Worte: Julia und Katrin sind weiter. Ebenso die blonde Jenny, die eigentlich richtig schlechte Kritik von der Jury bekommen hatte. Marta Jandová (37) nannte ihren Gesang zu Cascadas „Evacuate the Dancefloor“ „tonlos“, Detlef D! Soost (40) kritisierte, dass sie „auf sicher gegangen ist“, in dem sie kaum performte. Aber die Zuschauer sahen das anders. Jenny war einfach überglücklich.

Dann wurde es spannend. Yonca, die mit ihrer Version von Katy Perrys (26) „Teenage Dream" gesanglich nicht überzeugte, dafür aber von D! für ihren Mut zur Performance gelobt wurde – oder die süße Claudia, die eine solide Leistung mit ihrer Soloperformance des eigentlich als Duett bekannten Songs „We've got tonight“ von Ronan Keating (33) und Jeanette Biedermann (29) ablieferte. Sie sagte im Einspieler, dass sie die Älteste der Mädels ist und Popstars ihre letzte Chance wäre. Konnte sie diese nutzen?

Dann verkündete Charlotte Engelhardt (32) die Entscheidung. Und leider nützte Claudia auch ihr Strahlen nichts mehr: Für sie war Popstars gestern Abend mit der ersten Liveshow zu Ende. Alle Hoffnung auf einen Platz neben Sarah (22) in der neuen Girlband LaViVe waren damit geplatzt. Aber Claudia nahm es mit Fassung. Sie bedankte sich nochmal bei allen, besonders beim gesamten Popstars-Team. Auch D! schien die Entscheidung der Zuschauer sehr berührt zu haben. Er drückt Claudia am Ende noch mal ganz fest und wünschte ihr viel Glück.

Schade eigentlich, aber eine musste nun mal gehen. Hier könnt ihr euch noch einmal die spannenden Minuten der Entscheidung ansehen:

claudia-ist-raus-pfeil


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de