Obwohl John Travolta (56) glücklich mit seiner Frau Kelly Preston (48) verheiratet ist und die beiden gerade ein weiteres Kind erwarten, behauptet US-Autor Robert Randolph in seinem neuen Buch „You'll Never Spa in This Town Again“ (Du wirst nie wieder in dieser Stadt in ein Spa gehen), dass er den Schauspieler beim Anal-Sex mit einem Mann in einer Wellness-Einrichtung irgendwo in Los Angeles erwischt habe.

Dieser Vorfall soll sich allerdings schon 1995 ereignet haben. „Ich kam zur Tür herein und sah, wie ein Mann John gerade einen Blowjob gab. Er schaute mich kurz an und dann verließen sie den Raum“, beschreibt Randolph die Situation. Der Mann soll übrigens sehr hübsch und gut bestückt gewesen sein. „Ich entschied mich, ihnen zu folgen. Es gab einen leeren Massageraum, wo sie hingingen und Sex hatten. Ich schaute ihnen von einem Nebenraum zu. Sie hatten richtigen Anal-Sex.“

„Ich habe viele Männer gesehen, die ihm einen geblasen haben und umgekehrt“, behauptet der Autor, „er mag maskuline Männer, aber am liebsten sind ihm Heteros. Er nimmt sie mit und sie sind gleichzeitig geschockt und beeindruckt, dass es der Star Travolta ist, der etwas von ihnen will. Es gab sogar einen Punkt, an dem er den Männern gar nicht mehr ins Gesicht schaute, sondern nur noch auf den Penis starrte. Er ist absolut pervers. Dreckig, dreckig und pervers, pervers. Er macht Sachen, die eigentlich niemand wissen will!“ Schlimme Anschuldigungen, die Robert Randolph da erhebt. Wie viel davon wirklich stimmt, weiß wohl nur Travolta selbst, der bestimmt noch rechtliche Schritte gegen den Schreiberling einleiten wird.

John Travolta und Kelly Preston im Mai 2018
Getty Images
John Travolta und Kelly Preston im Mai 2018
John Travolta in Hollywood
Getty Images
John Travolta in Hollywood
Schauspieler John Travolta in Cannes, Frankreich 2018
Getty Images
Schauspieler John Travolta in Cannes, Frankreich 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de