Es ist extrem schockierend, was da ans Tageslicht kam. Zwei deutsche Hacker versetzen die internationale Pop-Szene in Angst und Schrecken, denn die Männer spionierten die Stars gnadenlos aus.

Angeblich sollen sich ein Duisburger (17) und ein Mann aus Wesel (23) mittels Trojaner-Spionage-Programmen Zugang zu Kreditkarten-Daten, Computer-Dateien und E-Mail-Accounts von bekannten Popstars verschafft haben. Opfer dieser üblen Spionage sind keine geringeren als Lady GaGa (24), Justin Timberlake (29), Kesha (23) und Kelly Clarkson (28).

Jetzt stehen die Künstler und deren Manager mächtig unter Druck, da die zwei Hacker 10.000 unveröffentlichte Musik-Werke klauten und diese vor der offiziellen Veröffentlichung in Umlauf bringen könnten. Außerdem sollen sie Zugriff auf private Fotos, darunter sogar Sex-Bilder und Brust-OP-Fotos haben.

In diesem Hacker-Fall ermittelt derzeit die Duisbuger Staatsanwaltschaft.

Kelly ClarksonAndres Otero/ WENN.com
Kelly Clarkson
Lady GaGaWill Alexander/WENN.com
Lady GaGa
Justin TimberlakeSean Thorton/WENN.com
Justin Timberlake
KeshaFayesVision/WENN.com
Kesha


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de