Die käufliche Liebe, vielleicht auch die Schicksale, die dahinter stecken oder einfach das Flair sündiger Meilen allgemein - für einige Menschen geht ja eine gewisse Faszination vom Rotlicht-Milieu aus. Zu diesen Menschen zählte lange auch Kirsten Dunst (28). Als junges Mädchen liebte sie es, die Prostituierten New Yorks auf der Straße zu beobachten.

Nach jedem Vorsprechen bat sie ihre Mutter damals, durch die Straße, auf der die leichten Mädchen auf Kundenfang gingen zu fahren. „Ich sagte dann immer: 'Mum fahr an den Nutten vorbei!'“, so die Schauspielerin laut Medienberichten. Eine Straße im Meatpacking District faszinierte sie total, denn dort standen besonders viele Frauen und warteten auf Kundschaft. „Ich war also definitiv ein Teil des gefährlichen New Yorks, als ich jünger war“, erzählt Kirsten weiter.

Je älter sie wurde, desto mehr hatte sie das Gefühl, der Big Apple würde sicherer werden. Und mit dieser wachsenden Sicherheit verlor Kirsten auch die Begeisterung für Prostituierte. Vielleicht haben wir sie ja deshalb bis jetzt auch noch nicht in solch einer Rolle gesehen. Aber: Was nicht ist, kann ja noch werden...

Kirsten DunstWENN
Kirsten Dunst
Kirsten DunstDaniel Deme / WENN.com
Kirsten Dunst
Kirsten DunstDaniel Tanner/WENN.com
Kirsten Dunst


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de