Gestern Abend traten wieder zehn Kandidaten an, um im zweiten Halbfinale dem Schritt zum Titel Supertalent 2010 einen Schritt näher zu kommen. Den spektakulären und spannenden Anfang machte der Samurai-Künstler Ryan Lam (37), der Jurorin Sylvie van der Vaart (32) in Angst und Schrecken versetzte. Während der Auftritt von Geigerin Korea Lee (29) Pop-Titan Dieter Bohlen (56) so gar nicht verzaubern konnte. Noch in der Vorrunde wurde die Violinistin vom Publikum fies ausgebuht, bis sie mit „Smooth Criminal“ richtig losrockte.

Dieses Mal galten das „Buh“ der Zuschauer jedoch nicht der Musikerin. „Du hast deine Leistung gebracht, du bist der David Garrett mit Titten. Doch du hast kein Gefühl und keinen Sound. Du schrammst da auf deinem Instrument rum“, waren die Worte, mit denen Bohlen den Unmut des Publikums auf sich zog. Anschließend lieferten die vier Pellegrini-Brüder eine wirklich spektakuläre Akrobaten-Show ab. Der Waterman Dickson Oppong (43) hingegen konnte nicht wirklich mit Neuem überzeugen, stand einfach nur da und verspritzte etwas Wasser.

Welcher der zehn Kandidaten hat euch denn am besten gefallen? Lasst es uns wissen und stimmt ab:

Alle Infos zu Das „Supertalent" gibt es im Special bei RTL.de.

Die süße Laura (9) hatte dann mit ihrer romantischen Darbietung vom Silbermond-Hit „Das Beste“ die Herzen auf ihrer Seite. Sylvie konnte ihre Tränen nicht zurückhalten und drückte die Kleine ganz fest. Heiß wurde es dann, als Stangentänzerin Yevgeniya Stöcklin (28) die Bühne betrat. Bohlen bescheinigte ihr: „Die meisten Männer sind bestimmt nicht aufgestanden um zu jubeln, weil sie die Standing Ovations in der Hose hatten.“ Anschließend wurde es wieder besinnlich und romantisch als die 15-Jährige Ramona Fottner den Song „Pour Que Tu M'Aimes Encore“ von Celine Dion zum Besten gab. Bereits im Einspieler versicherte Oberjuror Bohlen: „Sie ist exorbitant gut!“ Und obwohl Ramona kein Französisch kann, nahm man ihr ab, dass sie die Liebesballade aus vollem Herzen sang.

Freddy Sahin-Scholl (56) zeigte erneut sein einzigartiges Talent mit sich selbst im Duett singen zu können. Er widmete diesen besonderen Auftritt seiner Pflegemutter, die ihn damals liebevoll aufnahm. Die Jury war einstimmig vom zweistimmigen Sänger begeistert und Bohlen prophezeite ihm sogar weltweiten Erfolg.

Nach der Super-Show, die der taubstumme Tänzer Tobias Kramer (27) gestern zeigte, stutzte man kurz, warum der tosende Applaus im Saal ausblieb, doch dann erinnerte man sich, dass Tobias das Publikum ja gebeten hatte, die Hände zu heben um die Gebärde fürs Klatschen zu zeigen. Kandidatin Busty Heart (49) wütete mit unglaublicher Zerstörungskraft durchs Studio und es gab kaum etwas, das ihren Monsterbrüsten nicht zum Opfer fiel.

RTL / Stefan Gregorowius
RTL / Stefan Gregorowius
RTL / Stefan Gregorowius
RTL / Stefan Gregorowius
RTL / Stefan Gregorowius
RTL / Stefan Gregorowius
Sylvie van der VaartRTL / Stefan Gregorowius
Sylvie van der Vaart
RTL / Stefan Gregorowius
RTL / Stefan Gregorowius


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de