Heute Abend muss sie noch mal alles geben, schließlich will Esra (17) ihre letzte Chance beim Popstars-Finale nutzen, um sich den letzten freien Platz in der neuen Band LaViVe zu sichern. Die quirlige Sängerin, die dafür bekannt ist, kein Blatt vor den Mund zu nehmen, hat sich mit ihrer selbstbewussten Art viele Fans gemacht. Und auch ihr neuer sexy Look kommt bei den Popstars-Zuschauern gut an. Jetzt hat die 17-Jährige allerdings ein Geständnis gemacht, das den einen oder anderen ziemlich überraschen dürfte.

„Ich will keinen Sex vor der Ehe“, verrät sie gegenüber der Bravo. „Ich wurde so erzogen. Und ich halte mich daran.“ Sowohl aus Selbstüberzeugung als auch wegen ihrer Mutter ist die Sängerin enthaltsam, denn diese hat ihr geraten, auf den Richtigen zu warten. Und anscheinend kommt sie selbst gut damit klar, was man von so manchen Typen nicht gerade behaupten kann.

Denn im Alter von 12 Jahren war Esra in einer dreijährigen Beziehungen mit einem Jungen, der irgendwann mehr von ihr wollte, als sie zu geben bereit war. Weil Esra nicht mit ihm schlafen wollte, hat er kurzen Prozess gemacht: „Weil er bei mir nicht landen konnte und es nicht mehr aushielt, hat er sich meine beste Freundin geschnappt“, so die Popstars-Kandidatin. Doch wer Esra kennt, der weiß, dass sie sich so etwas nicht gefallen lässt. Nach diesem Vorfall hat sie dann den Kontakt zu beiden Personen abgebrochen.

Sie ist schlagfertig, zielstreig und lässt sich von niemandem etwas vorschreiben - genau deshalb hat Esra zweifellos Star-Potenzial.

Promiflash
Promiflash
EsraPromiflash
Esra


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de