Es ist nicht nur das Jahr der Babys und Eheschließungen gewesen, nein, vieles drehte sich auch um die zahlreichen Sex-Skandale, die uns die Promis aus Nah und Fern beschert haben. Deshalb wollen wir einmal zurückblicken und sehen, welche schmuddeligen Details dieses Jahr ans Licht gekommen sind.

Den Vogel abgeschossen hat wohl Golfprofi Tiger Woods (34). Was Ende letzten Jahres mit einem scheinbar harmlosen Autounfall begann, entpuppte sich als riesiger Sex-Skandal. Erst meldete sich nur eine Geliebte zu Wort, dann folgten über ein Dutzend Frauen, die der Presse haarklein von ihrem Verhältnis zum Golf-Star erzählten. Seine Frau Elin Nordegren (30) reichte daraufhin die Scheidung ein und zog mit ihren gemeinsamen Kindern zurück in die schwedische Heimat. Zudem verlor Tiger aufgrund des Image-Schadens mehrere Werbe-Deals und die diesjährige Golf-Meisterschaft. Wirklich dumm gelaufen für den selbst betitelten Sexsüchtigen...

Nicht nur der Tiger leistete sich dieses Jahr solch einen Ausrutscher, auch Sportlerkollege Wayne Rooney (25) ging seiner Frau fremd, während diese mit Söhnchen Kai schwanger war! Objekt der Begierde: Eine 21-jährige Edelprostituierte, die er sich für 1000 Pfund pro Nacht „einkaufte“. Für den Manchester United-Spieler war das nicht die erste Begegnung mit einem Call-Girl. Schon vor sieben Jahren vergnügte er sich bei Prostituierten, doch seine Frau hatte ihm verziehen. Jetzt scheint bei ihr jedoch auch der Geduldsfaden gerissen zu sein.

Zu freizügig zeigte sich hingegen Sängerin Kesha (23) – zumindest einem ihrer Freunde, mit dem sie einige schmutzige Privatfotos aufnahm, auf der sie mit nacktem Oberkörper und einer seltsam milchigen Flüssigkeit auf dem Bauch zu sehen ist. Dumm nur, dass genau diese Fotos von einem deutschen Hacker namens „DJ Stolen“ geklaut und in Umlauf gebracht worden sind.

Etwas gewollter, dafür aber nicht minder peinlich: Das Sex-Tape von Tila Tequila (29). Das Reality-Starlet/It-Girl drehte nämlich einen schlüpfrigen Lesben-Porno mit zwei bekannten Pornodarstellerinnen. Der Grund war wohl ein ganz profaner, denn angeblich soll es mit dem Geld ein wenig knapp geworden sein in letzter Zeit. Von der Gage leistete sie sich dann aber erst einmal einen neuen Lamborghini.

Und last but not least: Motorradbauer und auf-dicke-Hose-Macher Jesse James (41). Dieser hatte 2010 eine Affäre mit dem Tattoo-Model Michelle McGee und zerstörte damit nicht nur seine Ehe mit Schauspielerin Sandra Bullock (46), er machte auch ihre Familienpläne zunichte, denn beide hatten Anfang des Jahres den kleinen Louis adoptiert – nun wächst der Junge bei Sandra auf.

Welcher Sex-Skandal hat euch dieses Jahr am meisten geschockt?

Tiger Woods bei einem Golf-Tunier
Getty Images
Tiger Woods bei einem Golf-Tunier
Wayne Rooney und seine Familie im Wembley-Stadion in London
Getty Images
Wayne Rooney und seine Familie im Wembley-Stadion in London
Kesha bei den Grammy Awards 2018
ANGELA WEISS/AFP/Getty Images
Kesha bei den Grammy Awards 2018
Casey Johnson und Tila Tequila bei einem Album-Release von Snopp Dogg im Dezember 2009
Getty Images
Casey Johnson und Tila Tequila bei einem Album-Release von Snopp Dogg im Dezember 2009
Sandra Bullock bei den Oscars 2010
MARK RALSTON/AFP/Getty Images
Sandra Bullock bei den Oscars 2010


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de