Die Feiertage sind vorbei, das kalte Wetter aber bleibt. Somit heißt es immer noch, warm anziehen. Lauren Conrad (24), die für ihren modernen, aber nicht zu verrückten Stil bekannt ist, zeigt, wie man sich zu dieser Jahreszeit trendy, aber nicht zu verspielt und überladen kleidet.

Wenn euch das Outfit der Autorin und Designerin gefällt, haben wir bei PromiFashion wieder Tipps zum Nachstylen. Strick ist zwar jeden Winter angesagt, doch dieses Jahr gibt es eine Fülle an Variationen, Längen und Formen. Lauren Conrad hat sich für einen gemäßigten Oversized-Pulli mit meliertem Garn entschieden. Manche fühlen sich bei dieser Optik vielleicht an ihre Oma erinnert, doch das ist ganz sicher kein Oma-Look.

Zum gemütlichen Pulli trägt Lauren eine schwarze, figurbetonte Leggins. Diese eignet sich vor allem perfekt zu leger und weiter geschnittenen Oberteilen. Toll sind zu diesem Look schwarze Boots. Im Fall von Lauren sind diese ganz schlicht gehalten und ohne weitere Schnörkel. Bei den Accessoires achtet Lauren vor allem darauf, dass diese den Look nicht erdrücken. So sind ihr Armreif, als auch ihre Ringe, schmal und ebenfalls schlicht. Wer hier gerne etwas mehr aufträgt, kann wunderbar auf die ausgefallenen Designs ausweichen, die es derzeit überall gibt. Zwei küssende Mäuse oder ein zierlicher Herzring sind hier nur zwei Beispiele von vielen. Der Beanie verleiht dem Outfit noch den letzten Schliff.

Asos/Frontlineshop/Sacha
Lauren ConradAdMedia/WENN.com
Lauren Conrad


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de