Keine Frage, Supertalent-Jurorin Sylvie van der Vaart (32) zählt zu einer der schönsten TV-Casting-Sternchen Deutschlands, wenn sie nicht gar die Hübscheste ist. Doch in diesem Jahr bekommt die Ehefrau von Profi-Kicker Rafael van der Vaart (27) ordentlich Konkurrenz. Denn auch die Show Deutschland sucht den Superstar hat mehr zu bieten, als den Sprücheklopfer Dieter Bohlen (56). In der neuen Staffel ist erstmals Fernanda Brandao (27) mit dabei, eine hübsche Dunkelhaarige, die sich wahrlich nicht hinter Sylvie verstecken muss. Wir wollen jetzt von euch wissen: Welche der beiden Jurorinnen ist heißer?

Sylvie punktet natürlich nicht nur mit ihrem Aussehen, sondern auch mit ihrer netten, unkomplizierten Art. Die 32-Jährige ist für jeden Spaß zu haben, was in der Vergangenheit unter anderem ihre Hypnose auf der Supertalent-Bühne bewies sowie ihre Fußball-Showeinlage für einen Werbedreh.

Aber auch die gebürtige Brasilianerin Fernanda hat so einiges zu bieten. Sie war unter anderem Backgroundtänzerin von Shaggy (42), stand schon selbst als Sängerin der Latino-Band „Hot Banditoz“ auf der Bühne und hat dank ihres makellosen Aussehens enorm viel Sexappeal. Und als neue Jurorin in einer der beliebtesten Castingshows überhaupt ist sie neben dem Poptitan und Patrick Nuo (28) sicherlich gut aufgehoben.

Welche der beiden Grazien liegt bei euch nun also vorne? Könntet ihr diese schwere Entscheidung überhaupt treffen?

Fernanda Brandao bei der Berlin Fashion Week, 2019
Getty Images
Fernanda Brandao bei der Berlin Fashion Week, 2019
Sylvie Meis und Rafael van der Vaart im September 2012
Getty Images
Sylvie Meis und Rafael van der Vaart im September 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de