Dass George Clooney (49) ziemlich sexy ist und für sein Alter noch erstaunlich attraktiv auch auf die jüngere Fraktion wirkt, das braucht man nicht noch einmal extra zu betonen. Doch nun wurde dem Hollywood-Beau noch eine ganz andere Ehre zuteil.

Denn der Schauspieler wurde zum männlichen Promi mit der sexiesten Stimme gewählt. Laut Monsters & Critics hat er damit Ewan McGregor (39) und Nelson Mandela (92)-Darsteller Morgan Freeman (73) geschlagen. Bei den Frauen führt Penelope Cruz (36) die Charts an, die mit ihrem lateinamerikanischen Akzent die Jungs zu allen Untaten verführen könnte. Sie liegt vor Schauspielerin Liz Hurley (45) und der britischen Rundfunksprecherin Nigella Lawson (51).

Cruz hat ihre sexy Stimme ja auch schon hitverdächtig eingesetzt, als sie im Musicalfilm „Nine“ in einer singenden Nebenrolle zu hören war. Nun wäre es also an der Zeit, Herr Clooney, Frau Cruz, mal ein Duett zu planen, das beim Publikum offensichtlich gut ankommen würde.

Morgan Freeman und E'Dena Hines bei den Golden Globes 2005
Kevin Winter/Getty Images
Morgan Freeman und E'Dena Hines bei den Golden Globes 2005
Javier Bardem und Penelope Cruz in Madrid
Carlos Alvarez/Getty Images)
Javier Bardem und Penelope Cruz in Madrid
Sylvie Meis bei "Let's Dance" 2010
Andreas Rentz / Getty Images
Sylvie Meis bei "Let's Dance" 2010


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de