Während des Dschungelcamps mussten unsere Augen ja so einiges ertragen. Was wir schon vom Zusehen eklig fanden, war für die Gaumen der Promis sicher noch um einiges schlimmer. So mussten sie Spezialitäten wie Hirsch-Penis oder Rattenhirn essen.

Ein Promi, der nicht im Dschungelcamp saß, versuchte sich ebenfalls an einer solchen Köstlichkeit – jedoch völlig freiwillig. Die Rede ist natürlich von Tila Tequila (29). Während eines Paris Aufenthaltes entschloss sie sich kurzfristig, Kuh-Hirn zu essen! Diese abstruse Idee erklärt sie folgendermaßen: „Da ich Tiere liebe, möchte ich so etwas natürlich nicht stillschweigend dulden. Aber wenn ich durch die Welt reise und in einem anderen Land bin, versuche ich all die sonderbaren Gerichte dieses Landes zu probieren, um zu sehen, warum es dort einen solchen Hype gibt.“

Anfangs ist Tila aber noch etwas angewidert und wiederholt immer wieder: „Oh Gott, es ist sein Kopf, es ist sein kleiner Kopf! Sieh dir das an“ Ihren Begleiter jedoch nötigt sie dazu, die „Delikatesse“ zu probieren und verbietet ihm sogar es wieder auszuspucken. Doch an dieses Verbot hält dieser sich nicht, was sie mit Buh-Rufen kommentiert. Dann greift Tila doch selbst zur Gabel und kann das Hirn ebenfalls nicht im Mund behalten. Ihren Fans rät sie: „Ekelhaft! Esst niemals Kuh-Hirn. Es schmeckt wie... furchtbar! Zum Erbrechen!“

Hier könnt ihr Tilas Versuch nun selbst sehen:

Tila TequilaYouTube / --
Tila Tequila
Collage: Tila TequilaYouTube / --
Collage: Tila Tequila
Tila TequilaAdMedia/WENN.com
Tila Tequila


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de