Manche Frauen können sich nicht entscheiden, ob sie nun ihren Rücken oder ihre Beine mit einem Kleid betonen wollen. Cheryl Cole (27) überlegt da nicht lange und zeigt einfach beides – und das kann sich auch wirklich sehen lassen! Bei den BRIT Awards in London sorgte sie mit ihrem Outfit für so einiges Aufsehen.

Mit dem hohen Schlitz in ihrem schwarzen Kleid war das Laufen dann natürlich etwas schwierig und so musste die Sängerin den Stoff oben am Bein etwas festhalten, damit sie nicht noch mehr Haut zeigte. Und Cheryl Cole bewies noch mehr Geschmack, denn sie überreichte Rihanna (22) einen Preis mit den Worten: „Und die Gewinnerin in der Kategorie Beste Internationale Solo-Künstlerin geht an die Frau, in die ich verliebt bin – what's her name? - Rihanna.“

Dafür gab's dann auch einen dicken Schmatzer von der feuerroten Sängerin. Wir sind gespannt, ob Cheryl noch mehr von den Kleidern, die ihr neues Tattoo zeigen, auf Lager hat. Tragen kann sie die offenherzrückigen Teile nämlich auf jeden Fall!

Cheryl Cole und Liam Payne im Februar 2018
Getty Images
Cheryl Cole und Liam Payne im Februar 2018
Cheryl Cole und Liam Payne im Februar 2018
Getty Images
Cheryl Cole und Liam Payne im Februar 2018
Cheryl Cole und Liam Payne bei den Brit Awards 2018
Getty Images
Cheryl Cole und Liam Payne bei den Brit Awards 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de