Wir können es natürlich kaum noch erwarten, bis im November dieses Jahres endlich der erste Teil der vierten Twilight-Verfilmung in die Kinos kommt. Immerhin gibt es in Breaking Dawn dann besonders viel Haut zu sehen. Und das nicht nur von den Werwölfen!

Achtung Spoiler:

Denn wie ja bereits bekannt, haben Bella (Kristen Stewart, 20) und Edward (Robert Pattinson, 24) endlich Sex miteinander – und zwar auf ihrer Hochzeitsreise. Und nachdem Bella ihr erstes Mal mit ihrem süßen Vampir-Freund hatte, hat auch sie zur Abwechslung mal richtig Blut geleckt. Jasper Cullen-Darsteller Jackson Rathbone (26) hat jetzt nämlich gegenüber E! Online verraten, dass es nicht nur eine heiße Liebesszene geben wird. „Sie vollziehen ihre Ehe und sie tun das mehr als einmal, sagen wir es mal so. Es ist definitiv sexy.“ Das können wir uns vorstellen. Allerdings soll nicht alles explizit gezeigt werden, immerhin schauen besonders viele junge Kinogänger den Film, „doch es ist trotzdem, was es nun einmal ist, und das ist eine Vereinigung.“

Man kann sich sicherlich vorstellen, wie es bei einem Vampir so abgeht, auch wenn Edward viel Rücksicht auf seine zierlich gebaute Liebste nimmt. Rathbone jedenfalls deutete bereits an: „Es brutzelt, Mann. Es brutzelt wie Speck in der Bratpfanne.“ Soll heißen: Es wird megaheiß!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de