Es war die Nachricht, die viele Fans in große Sorge versetzte. Thomas D. (42) erlitt einen Hörsturz und musste alle Termine absagen. Viele hofften, dass diese Absage nur für kurze Zeit gelte und Thomas' Tournee nur etwas nach hinten verschoben werde.

Doch die Fans werden enttäuscht. Auf seiner Homepage teilte der Sänger mit, dass er seine Tournee komplett absagen müsse. Thomas selbst resigniert: „Die Hoffnung, dass alles in zwei Wochen erledigt ist und ich wie geplant die “Lektionen in Demut Tour 11.0″  spielen kann, weicht nun leider der Erkenntnis, dass ich mehr Zeit brauche. Jetzt auf die Bühne zu gehen und, wie immer, alles zu geben, würde mich in meinem Genesungsprozess zurückwerfen.“

Doch diese Tour-Absage heißt nicht, dass man in diesem Jahr komplett darauf verzichten muss, Thomas live zu sehen. Mit seiner Band, den Fantastischen 4 wird er dennoch „dieses Jahr noch einige Male die Bühne rocken“ und er versichert: „Darauf konzentriert sich nun meine ganze Kraft.“ Wir wünschen Thomas weiterhin gute Besserung und hoffen, dass er sein Versprechen: „Das Schlimmste habe ich hinter mir und eins kann ich Euch versichern: Wir sehen uns im Sommer bei den Festivals!“ guten Gewissens einlösen kann.

Thomas D.WENN
Thomas D.
die fantastischen 4WENN
die fantastischen 4


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de