Das beste Plattencover aller Zeiten ist - Trommelwirbel bitte - Pink Floyds „Dark Side of the Moon“. Das ergab eine Umfrage von MusicRadar.com. Das Cover ist sehr minimalistisch gestaltet, denn abgebildet ist lediglich ein Prisma auf schwarzem Grund, auf das ein Lichtstrahl fällt, der dann gebrochen wird - einfach, aber eindrucksvoll. Die Band, bekannt für ihre psychedelischen Sounds und monumentalen Bühnenshows, schafft es sogar zwei Mal unter die Top 10. Ihr Cover des Albums „Animals“, auf dem Industrieschornsteine und ein fliegendes Schwein abgebildet sind, belegt Platz 10.

NirvanaAmazon
Nirvana

Auf dem zweiten Platz landete das Albumcover von Nirvanas „Nevermind“. Es zeigt ein Baby, welches unter der Wasseroberfläche nach einem Dollarschein taucht. Platz 3 belegte keine geringere Band als die legendären Beatles. Das kunterbunte Plattencover des Albums „Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band“ begeisterte die Wähler ebenfalls. Und auch sie besetzen gleich zwei Plätze in dem Ranking. Ihr „White“-Album landete auf Platz 7 – etwas überraschend, denn darauf ist nichts weiter als der Bandname auf weißem Hintergrund dargestellt. Welche Bands und Cover sonst noch zu den zehn besten Covern aller Zeiten gehören, seht ihr jetzt hier im Überblick.

Amazon

Die Top 10:
1. Pink Floyd – Dark Side Of The Moon
2. Nirvana – Nevermind
3. The Beatles – Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band
4. The Clash – London Calling
5. Rage Against The Machine – Rage Against The Machine
6. Iron Maiden – The Number Of The Beast
7. The Beatles – The White Album
8. Joy Division – Unknown Pleasures
9. King Crimson – In The Court Of The Crimson King
10. Pink Floyd – Animals

Pink FloydAmazon
Pink Floyd


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de