Gestern zeigte sich Lindsay Lohan (24) gleich zweimal oben ohne am Strand von Miami Beach. Und das jeweils völlig unbeabsichtigt. Ihre kleine Schwester Ali (17) hatte beim Plantschen im Meer dagegen mehr Glück. Die 17-Jährige macht nämlich auch gerade Urlaub in Miami, hatte aber keine peinlichen Nippel-Blitzer. Und was bei den Bikini-Fotos vor allem auffällt: Ihr Busen sieht gar nicht so aus, als sei er vergrößert worden.

Das nämlich wurde lange Zeit vermutet. Denn als die kleine Lohan gerade mal 16 Jahre alt war, gab es verdächtige Bilder, die sie plötzlich mit größerer Oberweite zeigten. Damals mutmaßten die Medien, dass sie sich unters Messer gelegt habe. Doch auf den neuen Bikinibildern sehen ihre Brüste weder operiert noch unnatürlich groß aus und es scheint, als habe Ali mit 16 einfach nur die Liebe zu Push-up BHs entdeckt.

Und eines muss man der Mini-Lohan ja lassen: Sie macht im Bikini eine verdammt gute Figur!

Ali LohanBulls Press
Ali Lohan
Ali LohanBulls Press
Ali Lohan
Ali LohanBulls Press
Ali Lohan


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de