Manny Marc (31) und Frauenarzt (32) von den Atzen sorgen auf jeder Veranstaltung für gute Stimmung und Partylaune, so auch bei der Aufzeichnung der RTL II-Hitparade, wo sie ihre aktuelle Single „Die Atzen – Strobo Pop mit Nena (51)“ zum Besten gaben und damit der Halle in Halle ordentlich einheizten. Zu sehen ist ihr Auftritt übrigens am 11. Juni um 20.15 Uhr auf RTL II. Promiflash haben die beiden Rapper verraten, dass sie mit dem aktuellen DSDS-Gewinner Pietro Lombardi (18) durchaus zufrieden sind.

„Ich finde den cool, der hat's auf jeden Fall verdient. Ist mal was anderes. Das hat auch Dieter Bohlen (57) gesagt. Das ist nicht immer dasselbe langweilige Programm: Perfekter Sänger, perfektes Image, perfektes Aussehen, sondern da hat wirklich mal ein Atze gewonnen, das kann man fast schon sagen“, meint Frauenarzt im Interview mit Promiflash, doch auch von einem anderen Sänger sind sie begeistert: „Das Beste am Finale war allerdings Menderes (26). Ich finde, Menderes hätte eigentlich verdient, da zu gewinnen, der ist nämlich auch wirklich ein Atze. Der hat auch ein geiles Lied gemacht, das „Yummie yummie“, das war cool. Der hat einen top Auftritt hingelegt, ich glaube, da waren viele baff, sogar Dieter Bohlen. Wir sind auf jeden Fall große Menderes Fans“, gaben die Atzen zu.

Was einen richtigen Atzen ausmacht, haben sie dann auch noch verraten: „Jeder ist schon ein Atze. Man darf nicht grimmig oder zickig sein, schlechte Laune oder einen Stock im Arsch haben, auch untolerant darf man nicht sein. Die Atzen sind die tolerantesten Menschen der Welt. Eigentlich ist das Atzigste, so zu sein, wie man ist. Sich einfach nicht verstellen und ehrlich sein. Das zu machen, was man denkt und wie man sich gerade fühlt. Man muss aufrichtig sein, das ist das Allerwichtigste und natürlich, Spaß im Leben zu haben.“ Diese Attribute treffen allerdings wirklich voll auf Pietro und Menderes zu.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de