Wow! In ihrem neuen Clip „Rabiosa“ zeigt sich Shakira (34) noch schärfer als bereits gewohnt. An einer Striptease-Stange verführt die Kolumbianerin in extrem knapper Spitzenunterwäsche mit heißen Tanzeinlagen und sexy Rundungen.

Shakira
Sony / Splash News
Shakira

Auch sonst überrascht der Clip mit einer eher ungewohnten Shakira. Mit der dunklen, glatten Bob-Frisur ist die Sängerin kaum wiederzuerkennen. Extrem sexy kommt auch das gesamte Video daher. In einer clubartigen Location feiert die 34-Jährige mit vielen jungen, schönen Menschen eine Party der besonderen Art. Auf ihrer „Reise“ durch die Club-Räume trifft die Sängerin auf leicht bekleidete, knutschende Damen und laszive Schönheiten, die ihr mit ihren langen, in Strapsen gehüllten Beinen, spielerisch den Weg durch die engen Flure versperren.

Shakira
Sony / Splash News
Shakira

Höhepunkt des Ganzen ist Shakiras sexy Tanz an der Striptease-Stange. Und damit dieser möglichst wild und leidenschaftlich wirkt, tritt sie wieder in altgewohnter Manier mit langer, blonder Mähne auf die Bühne. Der Tanz hat zwar kaum Bezug zum restlichen Clip, aber wen stört das schon?! Bei solchen Kurven sicher niemanden.

Shakira
Sony / Splash News
Shakira

Ansonsten setzt der Clip auf farbenfrohe Akzente. Mal spielt die Sängerin in bunten Plastikkugeln, ein anderes Mal vergnügt sie sich in einem Regen aus Konfetti. Ihre Unterwäsche-Show übertrifft jedoch so leicht nichts. Man muss sich eben nicht immer ganz ausziehen, um den höchsten Effekt zu erzielen.