Was ist da nur bei Shaquille O'Neal (39) los? Die 2,16 m große NBA-Legende steckt wohl ganz schön in der Tinte. Der Basketball-Spieler, der auch schon ab und zu auf der Kinoleinwand zu bewundern war, soll nämlich in eine üble Strafsache verwickelt sein. Sieben Mitglieder der Main Street Mafia Crip Gang sollen einen Mann entführt, verprügelt und ausgeraubt haben, in dem Glauben, dass er im Besitz eines Tapes war, das ihren Kumpel Shaq beim Sex mit mehreren Frauen gezeigt haben soll, und das zu einer Zeit, als er eigentlich noch mit seiner Ex Shauna verheiratet war. Ganz schön heikel, das Ganze!

Die Gang-Mitglieder sollen Robert Ross, so der Name des Opfers, unter dem Einsatz von Pistolen mit dem Tode gedroht haben, falls er das Tape nicht rausrücke. Ross musste da wohl nicht lange überlegen und übergab flugs das Tape, das sofort zerstört wurde. Shaq wurde offenbar nun von der Polizei zu den Geschehnissen befragt, gilt aber mittlerweile laut TMZ nicht mehr als Verdächtiger. Auch seine Ex-Frau Shauna wurde zu dem ominösen Sextape befragt und gab an, dass Ross nach ihrer Trennung von Shaq versucht habe, ihr das Tape zu verkaufen, sie aber nie auch nur einen Teil davon gesehen habe. Ganz schön seltsam das Ganze, oder? Wir sind gespannt, wie es in dem Fall weitergeht. Shaqs Sprecher wollte sich bisher zu den ganzen Vorfällen nicht äußern.

Shaquille O'Neal 2019
Getty Images
Shaquille O'Neal 2019
Kobe Bryant und Shaquille O'Neal, 2000
Getty Images
Kobe Bryant und Shaquille O'Neal, 2000
Kobe Bryant und Shaquille O'Neal, 2017
Getty Images
Kobe Bryant und Shaquille O'Neal, 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de