Dass Lady Gaga (25) ein Faible sowohl für exzentrische, nicht immer ganz durchsichtige Texte hat, als auch für Videos, in der sie regelmäßig ihrer Fantasie und Kreativität freien Lauf lässt, ist einer der Gründe, warum sie in der aktuellen Musik-Szene ein unvergleichliches Phänomen ist. Auch im neuesten Clip zur gefühlvollen Ballade „Yoü and I“ ist das nicht anders! Ganz im Gegenteil: Sie zeigt viele verschiedene Facetten, spielt völlig unterschiedliche Rollen! Sogar ihr männliches Alter Ego Jo Calderone kommt darin vor!

Ganz wichtig in dem Video ist zudem die Rolle der Meerjungfrau Yuji, im Internet kursieren bereits verschiedene Ansätze, wie man diese Figur nun einzuschätzen habe. Ob Yuji tatsächlich ein Symbol für den Freiheitsdrang der Lady sein soll, die ihre Unabhängigkeit genauso braucht, wie eine Meerjungfrau das Wasser, sei mal dahingestellt, doch eines beschäftigt die Fans: Wie kann das Wasserwesen denn mit ihrem „Schöpfer“ im Video Sex haben, denn der würde ja zumindest angedeutet. Gegenüber MTV folgte prompt eine – wie man es von Gaga gewohnt ist – fast poetische Auslegung der Szene: „Naja, das ist doch gerade Teil dieser Metapher – es geht nicht! Manchmal ist man verliebt, aber man kann nichts damit anfangen. Egal, was man tut, immer scheint sich ein Hindernis aufzutun zwischen einem selbst und dem anderen. Darum geht es: Man muss zumindest spüren, dass in einer Beziehung die Magie wohnt, und man es irgendwie hinbekommen kann.“ Wenn das nicht einmal wieder richtig malerisch erklärt wurde von der exzentrischen New Yorkerin!

Wie so oft hat aber auch diese Botschaft der Künstlerin einen dann doch einfachen Hintergrund: Denn das Video sollte das Gefühl einfangen, dass man für die Liebe alles tun würde, auch verrückte Dinge, die man sich eigentlich gar nicht vorstellen kann: „Das Video und die Story des Clips sind vielschichtig. Die Geschichte hat einen roten Faden, ist dann und wann aber auch wieder verworren und verwirrend, so wie es die Liebe eben ist.“ Besser hätte man es nicht formulieren können!

Christian Carino und Lady Gaga bei den Golden Globes 2019
Getty Images
Christian Carino und Lady Gaga bei den Golden Globes 2019
Cynthia Germanotta and Lady Gaga im Januar 2019
Getty Images
Cynthia Germanotta and Lady Gaga im Januar 2019
Taylor Kinney und Lady Gaga bei der Vanity-Fair-Oscarparty 2016
Getty Images
Taylor Kinney und Lady Gaga bei der Vanity-Fair-Oscarparty 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de