'Servus, Gruezi und Hallo' heißt es seit Samstagabend täglich auf ProSieben. Die Rede ist natürlich von der Alm.

Während sich Rolf Scheider (55) bereits im engen Slip über den Checker (18) lustig machte und Tessa (22) in niedlicher Wäsche ein Fisch-Bad nahm, gab es in puncto nackter haut noch nicht all zu viel zu sehen. Lediglich Gina-Lisa Lohfink (24) überzeugt auch bekleidet mit ihren zwei schlagenden Argumenten. Bereits auf den Promo-Bildern der TV-Show erinnerte die Blondine an alles andere als an ein unschuldiges Mädl' vom Lande. Sie könnte es sich durchaus leisten, mehr zu zeigen, denn immerhin hat die gelernte Arzthelferin aus Seligenstadt schon den einen oder anderen Miss-Titel in der Tasche und heimste etliche Werbedeals nach ihrer Teilnahme bei Germany's Next Topmodel ein. Trotz Promischweiß und Edelweiß könnte sich die Blondine durchaus auch außerhalb der Alm im fast ungeschminkten Zustand blicken lassen. Ginge auf alle Fälle schneller, denn angeblich braucht das It-Girl normalerweise fast drei Stunden für Haare und Make-up.

Wer sich auch einmal ein wenig Alm-Feeling bis zum nächsten Oktoberfest nach Hause holen möchte, braucht für unsere Produkte jedoch keinen Berg besteigen.

[Bild-Fehler 3]
1. Dirndl mit roter Schürze (von New Yorker, ca. 50€)
2. Kette mit Brezelanhänger (von Bijou Brigitte, ca. 5€)
3. Tasche aus Korb (von S.Oliver, ca. 30€)

4. Peep-Toes in Karo mit Spitze (von Ironfist, ges. bei Zalando ca. 90 €)

Florian Wess und Gina-Lisa Lohfink beim Wiener Opern-Ball 2017
Getty Images
Florian Wess und Gina-Lisa Lohfink beim Wiener Opern-Ball 2017
Sarah Knappik, ehemalige Dschungelcamp-Bewohnerin
Getty Images
Sarah Knappik, ehemalige Dschungelcamp-Bewohnerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de