Die Entscheidung ist gefallen! Zum großen Finale von Die Alm haben die Zuschauer entschieden, wer sich in den letzten zwei Wochen auf dem Berg am besten geschlagen hat. Wer war der Kollegialste, Fleißigste und Unterhaltsamste von allen Almbewohnern und wer hat es verdient, sich fortan mit dem Titel Alm-König oder Alm-Königin zu schmücken? Wer hat das Experiment „Leben im 19. Jahrhundert" mit Bravour überstanden?

Die AlmProSieben
Die Alm

Bereits am Nachmittag machten sich die Kandidaten auszugsbereit, putzten noch einmal die Hütte und verabschiedeten sich von ihren Lieblingstieren. Während Carsten (38) mit Lieblingskuh Nora vereinbarte, dass sie nach Schleswig-Holstein ziehen soll, heulte Rolf (55) Rotz und Wasser, als er sich von Jungkalb Steppke verabschieden musste. Er werde das Neugeborene, dem er so engagiert auf die Welt half, sehr vermissen, hofft aber, dass es dem Kleinen bei Alm-Öhi Sepp weiter gut geht.

Die AlmProSieben
Die Alm

Auch wir haben euch gestern bereits gefragt, wen ihr als Alm-König sehen würdet – bei unserem Voting hatte eindeutig Manni (49) die Nase vorn und landete mit sagenhaften 55 Prozent auf dem ersten Platz. Die Promiflash-Leser hielten lediglich den Checker (18) für eine ernstzunehmende Konkurrenz.

Die AlmProSieben
Die Alm

Und wer hat nun laut der Zuschauer das Rennen gemacht? Tatsächlich wollten die meisten, dass Manni mit stolz geschwellter Brust den Berg verlassen darf! Manni hat nun sage und schreibe 10.000 Euro für den guten Zweck gewonnen. Somit haben uns die Promis nicht nur bestens unterhalten, sondern gleich noch eine gute Tat vollbracht! Herzlichen Glückwunsch, lieber Manni und ein großes Danke für die vielen Lacher, die du uns beschert hast!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de