Hat sie oder hat sie sich nicht unters Messer gelegt? Diese Frage stellten sich amerikanische Medien, als neue Bilder von Nachwuchsmodel Ali Lohan (17) auftauchten, auf denen sie plötzlich völlig verändert wirkte. Die kleine Schwester von Schauspielerin Lindsay (25) hat in den letzten Monaten drastisch an Gewicht verloren, so sehr, dass ihr Vater Michael (51) sich momentan ernsthafte Sorgen um seine Tochter macht. Es gibt allerdings noch einen weiteren Grund dafür außer den Gewichtsverlust, denn Gerüchten zufolge soll sich Ali einer Schönheits-OP unterzogen haben.

Sowohl ihre Lippen als auch Wangenknochen und Nase sehen plötzlich verändert aus. Für die Kritiker steht deshalb eindeutig fest: Da wurde operativ nachgeholfen! Bereits vor einigen Jahren machten Gerüchte die Runde, dass Ali sich ihre Brüste vergrößern und auch an ihrem Gesicht eine OP vorgenommen lassen hat. Zugegeben, auf den Bildern hat es tatsächlich den Anschein, als wirkten die Lippen auf einmal viel voller. Der Agenturchef von Next Model Management, Alexis Borges, wo sie derzeit unter Vertrag ist, dementiert die OP-Vermutungen allerdings. Gegenüber E! News beteuert er: „Entgegen vieler Gerüchte kann ich bestätigen, dass Aliana Lohan keine Operation hinter sich hat. Bei einem jungen Mädchen, das erwachsen wird, ist es ganz natürlich, dass sich das Gesicht verändert. Das sehen wir an vielen anderen Models, die wir repräsentieren“, so Borges. „Aliana ist ein wunderschönes 17-jähriges Mädchen, das ganz normal heranwächst. Wir nehmen Seelsorge für unsere Models sehr ernst und animieren sie dazu, einen gesunden Lebensstil zu führen und ein gesundes Körpergefühl zu entwickeln.“

Wirklich überzeugt sind wir von der Aussage des Agenturchefs noch nicht, denn größere Lippen gehören wohl nicht zu den Dingen, die sich im Laufe des Teenageralters plötzlich entwickeln.

Ali LohanEM43 / Splash News
Ali Lohan
Ali LohanWENN
Ali Lohan
Ali LohanPRVCY Couture Inc/ Splash News
Ali Lohan


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de