Rosenstolz ist nach dreijähriger Pause zurück. Wie wir euch bereits berichteten, erscheint am 23. September ihr neues Album „Wir sind am Leben“. Die Band um AnNa R. (41) und Peter Plate (44) läuten mit ihrem Comeback die dritte Dekade ein und bleiben ihrem Prinzip treu: Bleib, wie du bist – und mach, was du willst.

Die Erfolgsgeschichte Rosenstolz begann vor 20 Jahren in Berlin und das neue Album ist das mittlerweile schon zwölfte veröffentlichte Studioalbum. Die elf Songs des neuen Album sind Abschied und Anfang zugleich, quasi Rosenstolz 3.0 wie das Duo es bezeichnet. Die Auskopplung „Wir sind am Leben“ ist ein Statement der Wiederauferstehung der Band. „Am Anfang habe ich mir vorgestellt, dass ich die Stücke nur für mich oder ein künftiges Musical schreiben würde, das ich irgendwann einmal realisieren möchte“ sagt Peter über die Entstehungsgeschichte der Songs. „Ich hatte den Eindruck, dass Peter die Lieder in einem Bewusstsein geschrieben hat, noch einmal ganz von vorne anzufangen. Allen Ballast über Bord. Nach den ersten Treffen war auch ich selbst davon erfasst“ erinnert sich AnNa.

Rückblickend auf 20 Jahre Bandgeschichte kommt AnNa zu dem Schluss: „In den frühen Neunzigern waren wir die klassische Off-Band, die alle kleinen Bühnen der Republik abgeklappert hat. Ab 2004 kam dann der überwältigende Erfolg, der dann 2009 sein jähes Ende gefunden hat. Nun beginnt Rosenstolz 3.0. Eine Phase, die wir langsam angehen wollen. Schließlich kann es nicht darum gehen, so weiter zu machen. Wir fangen einfach nochmal von vorne an!“ Und diesen sehr gelungenen Anfang könnt ihr euch hier in voller Länge im neuen Video anschauen und anhören.

Rosenstolz beim ECHO 2006WENN
Rosenstolz beim ECHO 2006
RosenstolzWENN
Rosenstolz
RosenstolzWENN
Rosenstolz


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de