Seit Maite Kelly (31) bei Let's Dance gewonnen hat, ist sie ein gern gesehener Gast auf diversen Promiveranstaltungen, gibt zahlreiche TV- und Radiointerviews und darf sich nun sogar in die Riege der Stars gesellen, die bei „Verstehen Sie Spaß“ hinters Licht geführt wurden.

Und in der heutigen Abendshow wurde die ehemalige Sängerin der Kelly Family so richtig veräppelt. Drei junge Männer – alles Lockvögel versteht sich – gewannen eine Tanzstunde mit der 31-Jährigen. Doch das Training ist alles andere als spaßig. Klaus möchte einen feurigen Tango mit Maite hinlegen, doch den tanzt sie nur mit ihrem Mann und ihrem Let's Dance-Tanzpartner. In der Pause wird sie dann auch noch richtig sauer und sagt doch tatsächlich zu einer Bekannten: „Tango! Fuck you, dich will ich nicht zwischen meinen Beine haben!“

Danach legt Klaus erst einmal mit einer eigenen Tanzperformance los, weil Maite aber lachen muss, lässt er beleidigt verlauten: „Ich werd hier nicht akzeptiert, hab ich den Eindruck.“ In einem anschließenden Radiointerview erzählt Maite von der ganzen Tanzstory mit den drei Männern. Doch plötzlich ruft Klaus an, der ihr Vorwürfe macht, sie sei zu distanziert gewesen. Deshalb will er damit nun an die Presse gehen. Alles Spaß natürlich, doch das weiß die Künstlerin ja nicht.

Wie die ganze Story ausgeht, könnt ihr im folgenden Video sehen:

Maite KellyScreenshot ARD
Maite Kelly
Maite KellyScreenshot ARD
Maite Kelly
Maite KellyScreenshot ARD
Maite Kelly


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de