Wie viele andere großartige Künstler, haben es auch Mando Diao gewagt und ihre E-Gitarren und Synthesizer ausgestöpselt. Mit ihrem MTV-Unplugged-Konzert gesellt sich die Schwedenrockband zu Größen wie Nirvana, Pearl Jam und Aerosmith. Auch einige deutsche Artists wie Herbert Grönemeyer (55), die Ärzte und jüngst Udo Lindenberg (65) standen schon für das MTV Live-Event auf der Bühne. Wie die Jungs der schwedischen Indierockband über ihre Show denken, haben sie Promiflash exklusiv im Interview verraten.

Geplant hatten die Jungs ihren Auftritt eigentlich nicht, die Anfrage sei für sie eher überraschend gekommen und sei von ihren Fans initiiert gewesen: „Im Grunde haben unsere Fans MTV dazu angeregt, dass wir Unplugged spielen sollen. Und so haben sie uns gefragt“, verrät Keyboarder Mats Björke und Sänger Björn Dixgård fügt hinzu: „So läuft das eigentlich immer, wenn du ein Album machst, ein Live-Album, wie das MTV Unplugged oder auch 'Give Me Fire' oder irgendein anderes. Du fängst an Songs zu schreiben und dann machst du ein Album. Tatsächlich planst du gar nicht so viel. Das machen andere Leute für dich, wenn das Album fertig ist. Die machen dann deinen Zeitplan und sagen, dass du dies und das tun musst, dass du Interviews geben musst und Live-Gigs spielst. Und wir sagen 'ja' oder 'nein'.“

Da hatten ihre Fans Glück, dass sie dem Akustik-Gig zugestimmt haben und uns einige ihrer Songs noch einmal auf eine ganz neue Art präsentierten. „Das war schon eine Herausforderung. Das war eine Art Drahtseilakt für uns. Das Konzert wurde ja nur einmal aufgenommen. Wir hatten nur eine Chance es richtig und gut zu machen und es ist wirklich toll geworden“, freut sich Mats über das gelungene Konzert. Würden die Jungs es denn wiederholen, wenn sie könnten? „Wir könnten es noch einmal machen, aber es wäre nicht dasselbe. Wir würden es nicht auf die gleiche Art wiederholen, wir würden es ganz anders machen. Wir haben schon immer Musik mit akustischen und elektronischen Instrumenten gemacht. Darum geht es eigentlich gar nicht. Für uns macht das keinen Unterschied. Musik ist Musik, egal wie du sie spielst. Du musst immer was Besonderes daraus machen. Es muss Energie haben, egal ob es akustisch oder elektrisch ist.“ Und etwas Besonderes haben Mando Diao tatsächlich draus gemacht.

Mando DiaoPromiflash
Mando Diao
Mando DiaoWENN
Mando Diao
Mando DiaoPromiflash
Mando Diao


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de