Wer erinnert sich nicht an DEN Hit überhaupt: „Mädchen“. Der Song, der Luci van Org (40) zum großen Star der 90er Jahre machte, wurde zur Hymne aller Mädels im Teenageralter. Zwischen diesen Bildern und damals liegen gut 17 Jahre. Doch wenn man es weiß, erkennt man Luci, die zusammen mit Ralf Goldkind (48) die Erfolgsband „Lucilectric“ bildete, auch.

Die mittlerweile 40-Jährige fing schon früh mit der Musik an. Unter dem Pseudonym „Eena“ startete sie ins Showbusiness. So richtig auf Erfolgskurs brachte sie dann ihre Zusammenarbeit mit dem Produzenten Ralf Goldkind.
Bis 1997 veröffentlichten die beiden drei Alben und neun Singles. Vielen ist Luci van Org auch heute noch vor allem dank dieser Erfolge ein Begriff. Doch auch nach der Trennung des Duos blieb die Sängerin der Musik treu. 2007 gründete die Berlinerin die Band „Üebermutter“, deren erstes Album „Unheil“ 2008 erschien. Neben der Musik hat Luci aber noch weitere Talente, so ist sie auch Moderatorin und Autorin. Zudem hat sie einen Hang zum etwas Außergewöhnlichen, denn sie arbeitet zusätzlich noch als Fetisch-Diva.

Trotz ihrer vielfältigen Beschäftigungen hat die Musikerin immer noch Zeit für alte Freunde, so ist sie nämlich immer noch mit ihrem ehemaligen Duopartner Ralf Goldkind befreundet, wie das Foto der „Berlin of November“-Premiere zeigte, bei dem sie sich gemeinsam fotografieren ließen und bewiesen, dass sie sich in knapp zwanzig Jahren gar nicht so sehr verändert haben.

Lucy van OrgCONTRAST/ActionPress
Lucy van Org
Lucy van OrgHEMPEL,FRANK/ActionPress/WENN.com
Lucy van Org
Lucy van OrgWENN
Lucy van Org


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de