Freunde und Familie sorgen sich um Johnny Depp (48). In letzter Zeit soll der Hollywoodstar ziemlich angeschlagen sein und sich auffallend oft betrinken. Der sonst so zurückhaltende Schauspieler ist derzeit häufig auf Partys anzutreffen. Was ist da los? Johnny, der eigentlich immer das ruhige Leben in seinem Haus in Südfrankreich der wilden Feierei vorzog, zeigt sich plötzlich im Party-Rausch.

In den letzten Wochen wurde Depp in London und Los Angeles mehrfach dabei gesichtet, dass er sich exzessiv betrank. Erst vor wenigen Tagen war er so angeschlagen, dass er vor dem Restaurant „25 Degrees“ in L.A. Das Gleichgewicht verlor und zu Boden stürzte. Die Nahestehenden sind in Sorge. Schließlich hat Johnny nicht zum ersten Mal Probleme mit dem Alkohol. „Ich wusste, dass es nicht gut ist. Aber du hebst einen, und wenn du einmal in diesem Kreislauf bist, kriegst du auch keinen Kater mehr. Du wachst auf und trinkst noch einen“, erzählte Johnny über seine damalige Alkoholsucht, wie die InTouch berichtet.

Doch die Geburt seine Tochter Lily-Rose ließ den Star seinen Lebenswandel noch einmal überdenken und er schaffte es, vom Trinken loszukommen. „Ihre Geburt schenkte mir das Leben“, so der Schauspieler. Die Kleine ist nun bereits zwölf Jahre alt und merkt sicherlich, dass mit ihrem Papa etwas nicht in Ordnung ist. Hoffentlich bekommt Johnny auch dieses Mal noch rechtzeitig die Kurve.

Johnny DeppWENN
Johnny Depp
Johnny DeppWENN
Johnny Depp
Johnny DeppWENN
Johnny Depp


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de