Mittwoch war ein toller Tag für Sängerin Shakira (34). Sie wurde mit dem Titel „Latin Recording Academy Person of the Year 2011“ ausgezeichnet. Laut der Website boston.com performten ihr zu Ehren einige Latin-Musiker wie Franco De Vita (57), Alejandra Guzmán (43) und Salsa-Legende Gilberto Santa Rosa (49) unter anderem Shakiras Songs „La Tortura“ oder „Estoy Aqui“. Marc Anthony (43) überreichte ihr schließlich den Preis.

Um diesen Preis ehrenvoll entgegenzunehmen, zeigte sich Shakira in einem hübschen Outfit. Sie trug ein langes Abendkleid, welches aus zwei verschiedenfarbigen Stofflagen bestand. Durch den Mix aus dem unteren, gelben Stoff und dem darüberliegenden blauen Rock ergab sich ein schönes Farbspiel. Zugleich war das Kleid so geschnitten, dass es aussah, als wäre es im Brustbereich um Shakiras Körper gewickelt. Der eigentliche Hingucker kam aber beim Anblick ihres Rückens zum Vorschein.

Dort bestand das Kleid aus mehreren Trägern, die kunstvoll mit silbernen Glasperlen bestickt waren. Obwohl das Kleid im vorderen Bereich sehr elegant war, bekam es durch den tiefen Rückenausschnitt eine sexy Anmutung. Damit der Blick voll und ganz auf den Rücken der schönen Kolumbianerin fallen konnte, entschied sie sich für eine seitliche Flechtfrisur. Diese hatte wiederum eine ganz andere Wirkung als das Kleid. Die Frisur wirkte eher niedlich und ließ Shakira zusammen mit dem leichten Make-Up sichtlich mädchenhaft erscheinen. So fanden sich in ihrem gestrigen Look alle möglichen Adjektive: elegant, sexy und süß! Was haltet ihr von ihrem Outfit?

Shakira und Gerard Piqué im Mai 2014
Getty Images
Shakira und Gerard Piqué im Mai 2014
Shakira und ihr Mann Gerard Piqué
Getty Images
Shakira und ihr Mann Gerard Piqué
Gerard Piqué und Shakira im Mai 2015
Getty Images
Gerard Piqué und Shakira im Mai 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de