90210-Star AnnaLynne McCord (24) wirft momentan ja einige Fragen um ihre Person auf. Denn auf den neuesten Bildern überrascht die hübsche Schauspielerin doch mit eindeutig größeren Brüsten. Hat sich die 24-Jährige tatsächlich unters Messer gelegt und bei der Oberweite nachhelfen lassen oder handelt es sich hierbei lediglich um eine optische Täuschung? Wir haben dazu unseren Experten befragt.

Dr. med. Mark A. Wolter, Facharzt für Plastische- und Ästhetische Chirurgie aus Berlin, erkennt beim Anblick der aktuellen und älteren Bilder einen Unterschied. „Auf den ersten Blick sieht es ganz klar nach einer moderaten und sehr schönen Vergrößerung aus“, so der Mediziner gegenüber Promiflash. Allerdings möchte er sich nicht genau festlegen. „Da ein Busen regelabhängig und mit vielleicht zwei Kilo mehr aber auch größer werden könnte, keine 100%tige Festlegung, da man keine der (negativen) Folgen der OP erkennen kann, wie Ränder, Falten etc.“

Die Tendenz des Experten liegt generell aber doch eher bei einem Ja. „Also wahrscheinlich ja, aber sehr moderat und schön gemacht...“ Tatsächlich sieht AnnaLynnes Busen, sollte er vergrößert worden sein, natürlich und nicht allzu übertrieben groß aus.

AnnaLynne McCordHM / Splash News
AnnaLynne McCord
AnnaLynne McCordWENN
AnnaLynne McCord
AnnaLynne McCordWENN
AnnaLynne McCord


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de