Gerade erst verriet Justin Timberlake (30), dass seine Freundin Jessica Biel (29) in der Beziehung des Paares die Hose anhabe und outete sich als Pantoffelheld. Bei seinem letzten Deutschlandbesuch vor wenigen Wochen machte der Sänger allerdings eine ziemlich machomäßige Aussage.

Gegenüber dem Nachrichtenmagazin Focus verriet der 30-Jährige, dass es für ihn fast nichts Besseres gäbe, als Autofahren ohne Tempolimit. „Wenn ich nach Deutschland komme, besorge ich mir einen schnellen Wagen und rase über die Autobahnen. Ohne Geschwindigkeitsbegrenzung zu fahren, ist fast so gut wie Sex“, erklärte er im Interview. Auch wenn er sicher nur selten die Gelegenheit bekommt, sich hier hinters Steuer zu setzten, scheint der Schauspieler mit seinem Leben mehr als zufrieden zu sein. Justin, der dieses Jahr seinen 30.Geburtstag feierte, gestand in dem Interview: „Ich mag mich heute mehr als je zuvor. Mein Leben war früher darauf ausgerichtet, etwas zu erreichen. Heute frage ich mich eher: 'Was bedeutet das, was ich erreicht habe?'“

Ob er während seines letzten Deutschlandbesuchs zur Premiere seines neuen Films „In Time - Deine Zeit läuft ab“ auch in den Genuss kam, über die Autobahnen zu rasen, verriet er allerdings nicht. Ab dem 1. Dezember können wir Justin mit seinem neuen Film in den Kinos sehen.

Justin Timberlake und Britney Spears 2002 in Philadelphia
Getty Images
Justin Timberlake und Britney Spears 2002 in Philadelphia
Jessica Biel und Justin Timberlake bei den Emmys 2018
Getty Images
Jessica Biel und Justin Timberlake bei den Emmys 2018
Jessica Biel und Justin Timberlake bei den Emmy Awards 2018
VALERIE MACON/AFP/Getty Images
Jessica Biel und Justin Timberlake bei den Emmy Awards 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de