Vor einigen Monaten rief die Jugendzeitschrift „Bravo“ für einen Gesangswettbewerb der besonderen Art auf. Es konnte sich jeder ganz ohne Altersbegrenzung bewerben und sein Glück versuchen, die Jury rund um die irischen Zwillinge Jedward von sich zu überzeugen, um „Bravo Star 2011“ zu werden. Nachdem die Jungs zusammen mit der Bravo über die Top 20-Kandidaten abgestimmt hatten, konnten die Leser der Zeitschrift über das Weiterkommen der Bewerber entscheiden und für ihren Liebling voten. Davon waren nun noch drei übrig geblieben, die sich gestern bei The Dome 60 der Entscheidung stellen mussten, wer denn nun der „Bravo Star 2011“ werden sollte.

Klar waren die drei Kandidaten Alessandro (17), Pia (12) und Melissa (15) im Vorfeld super aufgeregt, meisterten aber trotzdem den Gang über den roten Teppich und posierten schon wie kleine Profis für die Fotografen. Aber es konnte natürlich nur einen geben, der seinen Sieger-Song auf der großen The Dome-Bühne performen durfte. Dieser wurde von zwei Redakteuren der Jugendzeitschrift geschrieben, wie Finalist Alessandro im Vorfeld berichtete.

Im Saal durften die drei dann aber noch ein bisschen Star-Ruhm schnuppern und auf dem Sofa neben Collien Ulmen-Fernandes (30) Platz nehmen. Dann wurde es spannend, wer durfte sich über den Titel „Bravo Star 2011“ freuen? Die Wahl fiel auf die 15-jährige Melissa, die anschließend ihren Song auf der großen Bühne performte und mächtig Applaus einheimsen konnte. Mal sehen, was man demnächst sonst noch von ihr zu hören bekommt. Vielleicht ein Duett mit Pietro Lombardi (19)? Die beiden stellten nämlich vor der großen Show fest, dass sie aus dem gleichen Dorf in Italien kommen - wenn das nicht verbindet?!

Ihren großen Auftritt und natürlich auch die gesamte „The Dome“-Show könnt ihr am Samstag ab 16:50 Uhr auf RTL II ansehen.

Promiflash
WENN
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de