Keiner backt so schöne Weihnachtsplätzchen wie Pippi Langstrumpf! Und wenn Lausebengel Michel den schwerkranken Knecht Alfred im Pferdeschlitten durch einen schlimmen Schneesturm zum rettenden Arzt bringt, ist das ein herzerwärmendes Beispiel für wahre Freundschaft.

Amazon

Jedes Jahr, pünktlich zum Fest der Liebe, erheitern die beiden Rotznasen in den Verfilmungen der Kinderbücher von Astrid Lindgren (†94) unsere Gemüter. Auch diese Weihnachten geht Pippilotta Viktualia Rollgardina Schokominza Efraimstochter Langstrumpf (Inger Nilsson, 52) wieder von Bord und Michel (Jan Ohlsson, 49), der in der schwedischen Originalfassung übrigens „Emil“ heißt, steckt seinen Kopf zum wiederholten Male in die irgendwie doch unzerstörbare Suppenschüssel. Das ZDF zeigt die Filme wie gewohnt an Heiligabend, dem zweiten Feiertag, Silvester und Neujahr.

Amazon

In „Pippi geht von Bord“ aus dem Jahr 1969 (24.12.2011, 12:35 Uhr) entschließt sich die kleine Pippi bei ihren neuen Freunden Tommy und Annika zu bleiben, an Weihnachten macht der Rotschopf ihnen und den anderen Kindern dann eine ganz besondere Überraschung. „Pippi außer Rand und Band“ (1970) wird am 26.12.2011 um 10:05 Uhr ausgestrahlt und erzählt unter anderem von Hausierer Konrad und seinem Spezialkleber, den die Ausreißer Pippi, Tommy und Annika auf der Walz kennenlernen, bevor sie in einem fliegenden Auto (fast) die Heimreise antreten. An Silvester um 10:50 Uhr befreit das stärkste Mädchen der Welt seinen Vater, Südseekönig Ephraim Langstrumpf (Beppe Wolgers, †57) in „Pippi im Taka-Tuka-Land“ (1970) aus den Fängen der Piraten Blut-Svente (Jarl Borssén, 71) und Messer-Jocke (Martin Ljung, †93). Bei allen drei Teilen führte der schwedische Filmemacher Olle Hellbom (†56) Regie.

Amazon

Auch für die Verfilmungen von „Michel aus Lönneberga“ wurde Hellbom engagiert. An Heiligabend um 13:55 Uhr findet sich „Michel in der Suppenschüssel“, wieder einmal fleißig geschnitzt wird tags darauf in „Michel muss mehr Männchen machen“ (14:10 Uhr) und auch am Neujahrsmorgen um 8:40 Uhr.

Amazon