YouTube-Sensation, Texter, Produzent und Sänger Tyler Ward (22) wird immer bekannter und geht, nachdem er bereits mit Acts wie „The Fray“ den Jonas Brothers oder „Boyce Avenue“ auf der Bühne gestanden hat, im neuen Jahr auf große Europatour.

Keine 15 Minuten später hatte man das vorgegebene Ziel erreicht und seitdem darf der putzige Song online bewundert werden. Hier könnt ihr das Video dazu sehen:

Auch uns wird er im März 2012 einen einwöchigen Besuch abstatten. Die ungeduldigen Fans verströstet er bis dahin mit einer ganz besonderen Überraschung. Zusammen mit Kumpel „Black Prez“ (23) präsentiert er pünktlich zur Adventszeit ein auf Deutsch vorgetragenes Stück mit dem Titel „Ich liebe Deutschland“, mit dem er sich für den deutschen Support bedankt. Black Prez, gebürtiger US-Amerikaner, der die ersten Jahre seines Lebens in einem deutschen Haushalt in Paderborn verbrachte, lebt und arbeitet nach einigen Jahren des Reisens, wie Kollege Tyler, in Denver/Colorado. Er ist für den Rap-Part des Songs zuständig und die enge Bindung zur Bundesrepublik, die er als Heimat bezeichnet, wird in seinen Texten deutlich. Tyler übernimmt mit seiner sanften Stimme den Refrain des Liedes.

Auf facebook spannte der 22-Jährige seine Fans kurz vor der Veröffentlichung auf die Folter: „Liebes Deutschland, ich habe mit einem guten Freund einen Song für dich auf Deutsch geschrieben. Soll ich es posten? 1000 Likes und der Song wird auf TylerWardTv veröffentlicht. Ich bin echt gespannt!“

Youtube Screenshot
Youtube Screenshot
Marek Lieberberg Konzertagentur GmbH & Co.KG


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de