Gerade erst schockten ja böse Gerüchte die Fan-Gemeinde von Bon Jovi, als kurz vor Weihnachten behauptet wurde, der Sänger der Rockband sei verstorben. Alles Quatsch, wie sich schnell herausstellte und so konnte man Jon Bon Jovi (49) schon wenige Tage später gut gelaunt am Strand von St. Barth beim Sonnenbaden beobachten.

Mit strahlendem Lächeln, oberkörperfrei und als Naturfotograf ausgerüstet machte der Musiker die karibische Mini-Insel unsicher und schien sich dabei vom kalten Winterwetter in New Jersey erholen zu wollen. Dabei können wir nicht nur erkennen, dass er bei bester Gesundheit ist, sondern auch, dass der 49-Jährige gerne hart für einen perfekten Körper trainiert. Waschbrettbauch und sexy Brustmuskulatur stählte er dann sogleich noch für die lauernden Fotografen am Strand, die ihm bei Pushups und Crunches zusahen. Die kleine „Peep Show“ scheint Jon aber alles andere als gestört zu haben, denn anstatt sich zu verstecken, drückte er sogar noch mit der eigenen Kamera ein paar Mal auf den Auslöser, um die Paparazzi zu necken.

Ein bisschen neidisch könnte man bei diesen Sommerbildern schon werden, wenn man bedenkt, mit welchem Schmuddelwetter wir uns derzeit herumschlagen müssen. Gegönnt sei ihm der Sonnenurlaub aber auf jeden Fall und vielleicht hören wir dann in Zukunft auch wieder mehr von Bon Jovi!

Jon Bon Jovi, Musiker
Getty Images
Jon Bon Jovi, Musiker
Jon Bon Jovi, Musiker
Getty Images
Jon Bon Jovi, Musiker


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de